Geheimtipp: Mit DIESEM Trick bekommst du KEINE Dehnungsstreifen mehr!



Bild: Shutterstock/solar22

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren! Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Dehnungsstreifen findet man bei häufig bei Menschen, die sportlich aktiv, übergewichtig, oder schwanger sind, also immer dann, wenn die Haut strapaziert wird. Starke Dehnungen der Hautschicht führen nämlich dazu, dass diese reißt und Streifen sichtbar werden. Im Prinzip sind diese Streifen also kleine Wunden.

Forscher der britischen Universität Manchester haben nun eine Creme entwickelt, die Dehnungsstreifen gar nicht erst entstehen lassen soll, wie die Zeitung “Daily Mail” berichtet. Das Geheimnis: grüner Tee.

Das Rezept gilt als die erste, wirklich effektive Waffe gegen die Streifen, und soll vor allem älteren Müttern nutzen, deren Haut sehr schnell zum Reißen neigt. Erfinder Douglas McGeorge sagt, dass es immer mehr ältere Mütter geben, deren Haut nicht so widerstandsfähig wie die der jüngeren Mama sei.

Die schlechte Nachricht ist allerdings, dass die Creme gegen bestehende Streifen nicht hilft.

Ardeshir Bayat, der Mit-Erfinder der Creme, sagt, dass die Creme im Gegensatz zu anderen Mitteln in den unteren Hautschichten wirke. Dadurch sei sie effektiver. Die Creme soll rund 40 Pfund (rund 52 Euro) pro 100 Milliliter kosten.
 
 
Teile diesen Beitrag auf Facebook!



Zeig deinen Freunden, dass dir die FB Seite gefällt!