Popo, Kinn oder Rücken? Das verrät die Stelle deines Pickels!!! - schrittanleitungen.de

Popo, Kinn oder Rücken? Das verrät die Stelle deines Pickels!!!


Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do-it-yourself Tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps, sowie leckere Rezepte gepostet.

Schon wieder Hautunreinheiten am Kinn oder an einer anderen Stelle? Wir erklären euch was all dies zu bedeuten hat und vor allem was die Pickel an den jeweiligen Stellen zu bedeuten haben.

Popo, Kinn oder Rücken? Das verrät die Stelle deines Pickels!!!

 

1.) Pickel am Kinn

Typische Periodenpickel siedeln sich oftmals im Gesicht an, da Hormone den Körper durchfluten, bevor die Blutung kommt. Testosterone zum Beispiel. Durch die vermehrte Produktion von männlichen Hormonen, kommt es zu einer Stimulation der Talgdrüsenzellen und daraufhin zu einer erhöhten Talgproduktion. Der Mangel an Östrogenen, ist zu diesem Zeitpunkt besonders stark– dabei wären Östrogene in der Lage, die Talgproduktion zu hemmen.

Was hilft? Eine gründliche Reinigung hilft auf jeden Fall Bakterien, aus von deiner Talgdrüse fernzuhalten, sodass es zu keiner Eiterbildung kommen kann.

Trost: Ist die Monatsblutung vorbei, dann verbessert sich auch dein Hautbild wieder.

 

2.) Pickel am Dekolletee

Ein Phänomen, das uns besonders im Sommer nervt, denn bei heißen Temperaturen schwitzen wir besonders am Dekolletee und zwischen den Brüsten. Nicht nur der Schweiß, auch der Mix aus Beautyprodukten wie Sonnencreme, Parfüms oder Sprays mit Duftstoffen (die wir besonders gerne verwenden, wenn’s heiß wird) können Talgdrüsen verstopfen. Die Haut ist an dieser Stelle dünn und anfällig.

Das Dekolletee ist natürlich auch eine beliebte Stelle, an der eine Sonnenallergie ausbrechen kann. Dann reagiert die Haut mit Pickeln und Rötungen und juckt – die Sonne sollte sofort gemieden werden.

Unser Tipp: Thermalwasserspray fürs Büro, den Strand, das Auto – reichlich sprühen und mit einem Wattepad abtupfen. Auf wirkstoffreduzierte Pflege achten und abends ganz gründlich reinigen.



Zeig deinen Freunden, dass dir die FB Seite gefällt!