Zu hart gefeiert? Mit diesen Tricks verschwinden die Spuren der Partynacht! - schrittanleitungen.de

Zu hart gefeiert? Mit diesen Tricks verschwinden die Spuren der Partynacht!


Vor allem jetzt zwischen Weihnachten und Neujahr geht man oft von einer Feier direkt zur Nächsten. Doch zu viele durchzechte Nächte hinterlassen oft dunkle Spuren im Gesicht. Wenn du verhindern möchtest, dass jeder deine tiefen Augenringe oder Tränensäcke bemerkt, musst du folgende Tipps beachten:


Kalt duschen

Eine kalte Dusche nach einer langen Partynacht ist ein richtiger Frische-Kick. Auch wenn es zugegebenermaßen etwas Überwindung kostet im Winter unter die eiskalte Dusche zu springen, lohnt es sich. Durch das kalte Wasser wird dein Kreislauf in Gang gebracht und du fühlst dich sofort wacher. <

/p>

Falten und Ringe unter den Augen

Dein Gesicht sieht heute so richtig zerknittert aus, deine Falten sind deutlich sichtbar und du hast einen fahlen Teint? Eine kleine Masage mit einer Gesichtsbürste kann hier wahre Wunder bewirken. Als Grundlage verwendest du am Besten eine feuchtigkeitsspendende Creme mit “Frische-Booster”. Durch die Massage wird deine Haut sofort rosiger und glatter.

Viel Trinken

Da dir der viele Glühwein an den Weihnachtstagen reichlich Flüssigkeit entzogen hat, ist es jetzt umso wichtiger, viel zu trinken um den Flüssigkeitshaushalt wieder zu regulieren. Am besten trinkst du nur Wasser und Tee´s. Frischgepresste Fruchtsäfte versorgen dich mit wichtigen Vitaminen.

Auf der nächsten Seite gehts weiter!



Zeig deinen Freunden, dass dir die FB Seite gefällt!